Weihnachten 2018

Schon wieder ist der Sommer und der Herbst vorbei und es geht in die „stade“ Zeit hinein. Die Zeit des Glühweins, der Christkindlmärkte und der meist obligatorischen Bratwurst. Aber es ist auch die Zeit des vorweihnachtlichen Einkaufsstress, des Nachdenkens, was man denn schenken kann und darf. Wer braucht was und soll Frau / Mann denn überhaupt Geschenke einkaufen?

Schließlich gibt’s ja viele Bedürftige in der Nähe und im weiten Ausland.Meine Überzeugung ist letztendlich, dass jeder nach seinem Gefühl gehen soll, sich nicht dem Üblichen auszusetzen und nur deshalb zu schenken, weil man das schon immer um diese Zeit gemacht hat.

Wenn Sie wirklich jemandem etwas schenken wollen, dann tun Sie es, weil es Ihnen ein Bedürfnis ist und Sie das einfach gerne tun wollen.

Mein kleiner Tipp – ein schönes Geschenk ist… Zeit miteinander – gemeinsam ins Theater, Kino usw.

Ich wünsche Ihnen eine schöne Adventszeit, viel Spaß beim Bummel über den Christkindlmarkt und beim eventuellen Geschenkeeinkauf.

Das Team von P.S.I. und ich freuen uns jedenfalls auf eine Zusammenarbeit mit Ihnen im nächsten Jahr und… schön, dass Sie unsere Homepage besucht haben!

Mit weihnachtlichen Grüßen

Ihr Werner Schiller
Geschäftsführer

photo credit: Glyn Lowe Photoworks National Christmas Tree – White House – HDR via photopin (license)